Unnil-


Unnil-
Un|nil- [ Un- u. nil-] zusammengesetzter, mit langem »u« ausgesprochener Zahlwortstamm in den systematischen Namen (im Jargon: »U-Nomenklatur«) der Elemente mit den Protonenzahlen 100–109. Die Namen werden gebildet durch Kombination der Stämme un- (1), bi- (2), tri- (3), quad- (4), pent- (5), hex- (6), sept- (7), oct- (8), enn- (9) u. nil- (0) mit Anfügung von -ium (1). Die Drei-Buchstaben-Elementsymbole ergeben sich aus den Anfangsbuchstaben der Zahlwortstämme, z. B. Unnilpentium (Unp) = Element 105 ( Dubnium), Unnilennium (Une) = Element 109 ( Meitnerium). Analog setzen sich die Namen der – z. T. noch hypothetischen, geschweige denn mit anerkannten Eponymen belegten – Transactinide mit Z = 110–119 aus Unun- bzw. derjenigen mit Z = 120–129 aus Unbi- u. einzelnen Stämmen zusammen, z. B. Ununnilium (Uun, Element 110), Unununium (Uuu, Element 111), Ununbiium (Uub, Element 112), Unbihexium (Ubh, Element 126).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unnil- — /ū nil / prefix Denoting a chemical element with an atomic number between 100 and 109, eg unnilquadium is element 104 (rutherfordium) ORIGIN: Literally one zero , from L ūnus one, and nīl nothing …   Useful english dictionary

  • Unnil... — Un|nil... 〈in Zus.; Bez. für chem. Elemente〉 Unnilquadium 〈〉 Element mit der Ordnungszahl 104; Unnilpentium 〈〉 Element 105, Hahnium; Unnilhexium 〈〉 Element mit der Ordnungszahl 106; Unnilseptium 〈〉 Element mit der Ordnungszahl 107; Unniloctium 〈〉 …   Universal-Lexikon

  • unnilhexium — noun Etymology: New Latin, from unnil (from Latin unus one + nil nothing, zero) + Greek hex six + New Latin ium more at one, nil, six Date: 1981 seaborgium …   New Collegiate Dictionary

  • unnilpentium — noun Etymology: New Latin, from unnil + Greek pente five + New Latin ium more at five Date: 1981 dubnium …   New Collegiate Dictionary

  • unnilquadium — noun Etymology: New Latin, from unnil + quadri + ium Date: 1979 rutherfordium …   New Collegiate Dictionary

  • UNO — Staatengemeinschaft (umgangssprachlich); Vereinte Nationen; UN * * * Uno 〈chem. Zeichen für〉 das Element mit der Ordnungszahl 108 (Unniloctium) * * * Uno ↑ Unnil . * * * UNO, die; [Kurzwort für United Nations …   Universal-Lexikon

  • Element — Baustein; Detail; Teil; Gegenstand; Glied; Komponente; Einzelheit; Stück; Punkt; Bestandteil; Modul; chemisches Element; …   Universal-Lexikon

  • Stamm — Stammesverband; Sippe; Volksstamm; Geschlecht; Geblüt; Blutsbande; Haus; Familienbande; Familie; Baumstamm; Stiel; Volksgruppe; …   Universal-Lexikon

  • chemisches Element — Element * * * che|mi|sches E|le|mẹnt [↑ Element] allg. Symbol: (in Formeln:) E: ein mit chemischen Mitteln nicht weiter zerlegbarer Stoff aus gleichartigen, allenfalls in ihrer Neutronenzahl (↑ Isotope), nicht aber ihrer ↑ Protonenzahl… …   Universal-Lexikon

  • un- — [ʊn] <adjektivisches Präfix>: verneint das im Basiswort Genannte; enthält im Unterschied zu »nicht« oft eine emotionale Wertung, z. B. nicht christliche Religion – unchristliche Handlungsweise: unaggressiv; unamerikanisch; unangebracht;… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.